Sonstige Aktivitäten

Hausball

Der alljährliche Hausball der Fußballer findet immer am Fasnetssamstag im Sportheim statt und hat sich schon zu einem Geheimtipp entwickelt. Die Mischung aus Programm, dass aus den eigenen Reihen sowie dem Fußball verbundenen Akteuren gestaltet wird, Schunkelmusik sowie mit Tanz und Unterhaltung nach dem Programm machen diesen Ball zu einem absoluten Muß.

Spätschicht

2-3 mal im Jahr öffnen die Fußballer die Pforten der ehemaligen Brauerei am Ziegelberg in Uttenweiler zur Spätschicht-Party. Diese Party in unvergleichlicher Location bietet Jungen und Junggebliebenen eine unterhaltsamen Partynacht in fröhlicher und ausgelassener Stimmung. Eingerahmt von historischen Räumen sorgen immer wechselnde DJ´s für große Abwechslung und bieten vielfältige Party-Musik.

Dorfturnier

Bei unserem Dorfturnier, das seit 1983 jedes Jahr ausgetragen wird, haben unterschiedlichste Vereine und Gruppierungen aus Uttenweiler die Möglichkeit, sich beim Fußballspiel zu messen. Seit 3 Jahren gibt es eine Unterteilung der Mannschaften in Gruppen mit und ohne aktive Spieler, was sich bestens bewährt hat. Ebenfalls wird ein Turnier für Frauen- und Mädchenmannschaften ausgetragen. Am Vorabend des Dorfturniers findet seit ein paar Jahren ein Jedermanns-Elfmeterschiessen statt. Auch dieses Turnier hat sich nicht zuletzt wegen der atraktiven Preise zu einem Geheimtipp gemausert.

Altpapiersammlungen

Vier mal im Jahr sammeln die Fußballer in Uttenweiler, Minderreuti und Sauggart Altpapier. Die daraus gewonnenen Einnahmen fließen komplett in den Spielbetrieb der Jugendmannschaften sowie in den aktiven Bereich. Die Fußballer bedanken sich bei der gesamten Bevölkerung, die uns durch das bereitstellen des Altpapiers unterstützen und somit auch einen Beitrag zur Unterstützung der Jugendarbeit in der Gemeinde und im Verein leisten.

Ausflüge

Die Fußballer veranstalten in der Regel jedes Jahr einen mehrtägigen Ausflug. So waren in den letzten Jahren immer wieder Städtereisen angesagt. Ziele waren hier z.B. Prag, Nürnberg, München, Hamburg, Düsseldorf, usw. Zukünftig werden hier auch Eintagesausflüge angestrebt werden um wieder eine größere Resonanz bei der Teilnehmerzahl zu erzielen.

Gerümpelschiessen

Jedes Jahr um die Osterzeit treffen sich alle Fußballer im Schützenhaus Uttenweiler. Dort wird intern ein Turnier mit dem Luftgewehr abgehalten.

Der Verlierer hat dann immer ein schweres Los zu tragen: Er bekommt die berüchtigte "Blindenbinde", die er bei mehreren öffentlichen Auftritten anziehen muss. Meist wartet der Verlierer sehnsüchtig auf das nächste "Blindenbindeschiessen", um diese dort wieder loswerden zu können.